In der Sparte WEG- Verwaltung sind wir Verwalter nach dem Wohnungseigentumsgesetz

 

Möchte eine Eigentümergemeinschaft die Instandhaltung und/oder das kaufmännische Tagesgeschäft selbst abwickeln, führen wir auch gern nur diesen kostengünstigen Teilservice durch:

 

  • Hausgeldabrechnungen, inkl. Rechnungs- u. Belegprüfung
  • Ausweis der Hauswirtschaftlichen Dienstleistungen nach § 35 a EStG
  • Ausweis der Kapitalertragssteuer für Ihre Einkommensteuererklärung
  • Erstellung und Prüfung von Wirtschaftsplänen
  • Buchführung und Prüfung aller Ein- und Ausgänge
  • Führung der Beschluss-Sammlung

 _____________________________________________________________________

Bei der Vollverwaltung, die originäre Aufgabe nach dem Wohnungseigentumsgesetz, verwalten wir nach unserem Motto – Gute Hausverwaltung muss nicht teuer sein!

Wir unterscheiden unsere Dienstleistungen in drei Bereiche:

  • Kaufmännische Aufgaben
  • Technische Aufgaben
  • Rechtliche Aufgaben

 

 Kaufmännische Aufgaben

  • Erstellung von Wirtschaftsplänen
  • Abrechnungen, inkl. Rechnungs- u. Belegprüfung
  • Buchführung und Prüfung aller Zahlungseingänge/-ausgänge
  • Inkasso, Liquidationsplanung, Wirtschaftlichkeitsberechnung, Rechnungslegung gegenüber den Eigentümern
  • Verwaltung und Disponierung des Geldverkehrs, Bearbeitung von SEPA-Lastschriftabbuchungen
  • Hausgeldabrechnungen inkl. monatlicher Sollstellung und Mahnwesen bei Zahlungsverzug
  • Verwaltung von Giro-, Festgeld- und Sparkonten
  • Veranlassung, bzw. Erstellung von Heizkostenabrechnungen
  • Errechnung und Anforderung von Sonderumlagen
  • Regelung von Personalangelegenheiten einer WEG (z. B. Hausmeister, Reinigungskräfte), einschließlich Gehaltszahlungen, Lohnbuchhaltung, Abführungen von Lohnsteuer, Sozialabgaben, Meldung an das Finanzamt, Sozialversicherungsträger (bzw. bei Minijob-Verträgen Bundesknappschaft und Berufsgenossenschaft).
  • Mitwirkung bei Wohnungsverkäufen
  • Rechtliche Vertretung der Eigentümergemeinschaft
  • Beachtung aller rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen und Verordnungen (einschließlich AGBs, WEG, BGB, Landesbauordnung, Betriebssicherheits- u. Heizkostenverordnungen, Heizanlagen- u. Brandschutzverordnungen)
  • Verhandlung mit Ämtern und Beschaffung öffentlich-rechtlicher Genehmigungen
  • Abschluss und Prüfung von Verträgen (Versicherungsverträge, Wartungsverträge)
  • Einleiten von Klagen bei Zahlungsrückständen
  • Mitwirkung bei Gerichtsterminen, Beschlussanfechtungen, Hausgeldklagen,
  • Vertretung vor Gericht (ggf. mit anwaltlicher Vertretung)
  • Rechtsdienstleistungen nach § 5 Rechtsdienstleistungsgesetz
  • Anwendung aktueller Gesetzesänderungen u. Rechtsprechungen auf die Wohnungseigentümergemeinschaft
  • Verhandlung und Abschluss von Wartungsverträgen
  • Erstellung und Verteilung von Reinigungsplänen für Dachböden, Treppenhäuser, Keller- u. Wasch-/Trockenräume

 

 Technische Aufgaben

  • Überwachung von Objekten durch regelmäßige Begehungen
  • Erfassung von Verbrauchswerten (Heizung, Wasser, Strom)
  • Planung, Vergabe, Überwachung und Abrechnung von Instandsetzungs- u. Instandhaltungsarbeiten, einschließlich Preisanfrage, Ausschreibungen, Auftragsvergabe, Rechnungskontrolle, Mängelrügen, Einhaltung von Gewährleistungsansprüchen
  • Wahrnehmung der Verkehrssicherungspflicht, inkl. TÜV-Kontrollen und Brandschutz sowie Beachtung technischer Verordnungen (z. B. bei Rolltoren, Doppelparker, Heizungsanlagen, Aufzügen, Hebe- u. Lüftungsanlagen)
  • Veranlassung von Schadensbeseitigungen durch Handwerker
  • Erstattung von Schadensmeldungen gegenüber Versicherung und Verursacher
  • Abrechnung gegen über den Versicherungen
  • Einweisung Handwerker und der Hausmeister
  • Schlüsselbestellung
  • Beauftragen von Sachverständigen (Gutachter, Statiker, Architekten)
  • Entwicklung von Nutzungskonzepten (Wohnungszusammenlegungen, Umwidmung von Gewerberäumen, Dachgeschossaus-/u. umbau)

 

Rechtliche Aufgaben

  • Korrespondenz mit Eigentümern und Mietern vermieteter Eigentumswohnungen
  • Organisation und Durchführung der Eigentümerversammlung, einschließlich Terminabstimmung, Saalanmietung, Aufstellung und Absprache der Tagesordnung, Protokollführung u. Beschluss-Sammlung
  • Erstellung von Sitzungsprotokollen (Beiratssitzungen) und Beschlussniederschriften, inkl. Versand an Eigentümer
  • Aufstellung und Einhaltung der Hausordnung
  • Erstellung und Verteilung von Rundschreiben
  • Beschwerdemanagement
  • Maßnahmenentwicklung zur Fristenwahrung und zur Vermeidung von Rechtsnachteilen
  • Wahrnehmung von Orts- und Gerichtsterminen

Wir setzten bei unseren Kunden ein hohes Interesse an werthaltiger Bausubstanz in optimalem Pflegezustand voraus. Dies ist i. d. R. nur durch engagierte Bewohner oder einen Hausmeister vor Ort möglich. Dafür bieten wir eine sorgfältige und verantwortungsvolle Verwaltertätigkeit im Sinne des Substanzwertes Immobilie ein.

Lernen wir uns bei einem unverbindlichen Gespräch kennen.